Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Sie die docbiz GmbH, Rosenthaler Str. 51, 10178 Berlin – nachfolgend „docbiz“ – informieren, welche Daten bei dem Besuch und der Nutzung der Webseite https://www.arzttermine.de von Ihnen erhoben und zu welchem Zweck diese genutzt werden.

Worauf bezieht sich diese Datenschutzerklärung?

Diese Erklärung regelt ausschließlich die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch die docbiz. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten. Die docbiz überprüft die Datenschutzbestimmungen Dritter nicht.

Wer ist die verantwortliche Stelle?

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die docbiz GmbH, Rosenthaler Str. 51, 10178 Berlin, vertreten durch ihren Geschäftsführer Thomas Hillard und Simon Tietz.

Welche Daten werden erhoben und wann werden sie wieder gelöscht?

Wir erheben ausschließlich die nachfolgend näher bezeichneten Daten:

1. Daten der Nutzung

Im Rahmen der Nutzung unserer Website sowie der dort angebotenen Services (beispielsweise der Telefonhotline) erheben wir nur diejenigen Daten, welche Sie uns aktiv angeben. Hierbei handelt es sich zum einen um die Inhalte von Nachrichten und Mitteilungen, welche Sie uns senden, zum anderen um alle Angaben, die Sie im Rahmen der Vermittlung eines Arzttermins machen. Dies sind insbesondere Name, Vorname, Telefonnummer, Email-Adresse, die Information, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind, die Information, ob Sie bei dem genannten Arzt bereits in Behandlung waren sowie die freiwillige Angabe zum Behandlungsgrund (im Folgenden „Termindaten“). Wir möchten betonen, dass die Angabe des Behandlungsgrundes freiwillig ist. Häufig erleichtert jedoch die Angabe dem Arzt die Vorbereitung auf den Termin, selbstverständlich können Sie diese Information aber auch erst im Rahmen des Termins Ihrem Arzt mitteilen.

Ferner erheben und verarbeiten wir die Rückmeldung des jeweiligen Arztes, ob Sie bei dem genannten Arzt bereits in Behandlung waren, sowie, ob Sie den Termin wahrgenommen haben. Diese Daten erheben und verarbeiten wir nur zu Zwecken der Abrechnung gegenüber dem Arzt.

Sofern wir nicht aus gesetzlichen Gründenzur Speicherung der Daten verpflichtet sind, löschen wir die Daten regelmäßig nachdem die Abrechnung mit dem Arzt vollständig abgeschlossen ist. Dies erfolgt spätestens jährlich.

Sollten wir im Rahmen unseres Angebotes , eine Einwilligung von Ihnen zur Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung einzuholen (beispielsweise zum Erhalt von Newslettern oder zur Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht), werden wir zusätzlich Datum, Uhrzeit und IP-Adresse dieser Einwilligung speichern, um den gesetzlich geforderten Nachweis erbringen zu können.

2. Cookies

Wir setzen zur nutzungsgerechten Ausgestaltung unserer Website so genannte Cookies ein. Dies sind kleine Dateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden und dazu dienen, die von Ihnen gewählten Seitenaufrufe und Einstellungen für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Seite zu sichern. Die von uns gesetzten Cookies löschen wir jeweils automatisch wieder, sobald Sie unsere Website verlassen.

Sie können der Erzeugung von Cookies widersprechen, indem Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die genannten Cookies technisch notwendig sind, um das volle Leistungsangebot unserer Website zu nutzen. Indem Sie Cookies deaktivieren wird Ihnen die Nutzung wesentlicher Teile unserer Website nicht mehr möglich sein.

Wir bieten Ihnen bei der Nutzung unserer Website zudem die Möglichkeit, einzelne Beiträge bei Facebook, Twitter oder Google+ zu verlinken. Hierzu müssen Sie die jeweilige Funktion explizit aktivieren. Bitte beachten Sie, dass bei Nutzung dieser Funktionen jeweils Datenverbindungen zwischen Ihnen und Facebook, Twitter oder Google+ aufgebaut werden und Cookies von den genannten Anbietern erzeugt werden können. Ob und welche personenbezogenen Daten hierbei gespeichert oder übertragen werden, kann ausschließlich durch die Anbieter selbst beeinflusst werden. Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen der Anbieter. Sollten Sie diesen nicht zustimmen, aktivieren Sie die jeweiligen Funktionen bitte nicht.

3. Websiteanalyse

Im Rahmen der Nutzung unserer Website ermitteln wir zudem zu statistischen Zwecken Daten zu Ihrem Webseitenbesuch (nachfolgend: „statistische Daten“). Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IPAdresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4. Technische Protokolldaten

Außerdem speichern unsere Server technische Protokolldaten, so genannte Logfiles. In diesen werden Detailinformationen zu den Aufrufen unserer Website gespeichert. Neben der IP-Adresse werden die technischen Rahmenbedingungen des Seitenaufrufs erfasst. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um technische Probleme zu beheben und etwaige Hackangriffe und ähnliche Vorfälle zu unterbinden. Die Daten werden maximal 14 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht. Eine Einsichtnahme erfolgt ausschließlich, um derartige Vorfälle zu unterbinden. Jede anderweitige Verwendung der Daten haben wir technisch und organisatorisch ausgeschlossen.

Wie werden die eingegebenen Daten verarbeitet?

Sowohl die von Ihnen eingegebenen Daten als auch die vom Arzt an uns übermittelten Hinweise zur Abrechnung werden von uns ausschließlich auf speziell gesicherten Servern gespeichert. Wir bedienen uns hierzu ausgewählter Dienstleister mit umfassender Zertifizierung. Die Speicherung der Daten in den Datenbanken erfolgt durchgehend verschlüsselt.

An wen werden die Daten weitergegeben?

Die Termindaten werden an den jeweils ausgewählten Arzt weitergegeben.
Aus Sicherheitsgründen werden Ihre Daten zwischen uns und dem Arzt auf elektronischem Wege ausschließlich verschlüsselt übermittelt. Ist die Arztpraxis hierzu aus technischen Gründen nicht in der Lage, nutzen wir zum Informationsaustausch mit dem Arzt ausschließlich Telefon und Fax.
Eine Weitergabe von Daten in Drittstaaten erfolgt nicht.

Wie werden die Daten genutzt?

Die statistischen Daten werden umgehend anonymisiert. Wir werden sie zur weiteren Verbesserung unserer Services und zur bedarfsgerechten Vermarktung unserer Dienstleistungen verwenden. Eine wie auch immer geartete Verknüpfung mit Ihrer Person findet hierbei nicht statt.

Die Termindaten verwenden wir ausschließlich zur Erfüllung unseres Vermittlungsvertrages und zur Abrechnung gegenüber dem jeweiligen Arzt. Die Daten werden hierzu an den ausgewählten Arzt übermittelt. Für den Fall, das eine Terminverschiebung notwendig wird, werden wir Sie zudem telefonisch kontaktieren und mit Ihnen gemeinsam einen neuen Termin vereinbaren.

Sofern gewünscht, nutzen wir eine angegebene Mobilfunknummer, um Sie per SMS an den Termin zu erinnern.

Sollten Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, werden wir Sie zudem über die angegebene Email-Adresse kontaktieren, um Sie um eine Bewertung der Terminbuchung bei Arzttermine.de sowie Ihres Arztbesuches zu bitten. Darüber hinaus werden wir Sie, sofern Sie eingewilligt haben, über Neuerungen auf Arzttermine.de per Email informieren.

Kann ich meine Einwilligung widerrufen, wie kann ich Daten löschen?

Selbstverständlich steht es Ihnen jederzeit frei, Ihre einmal erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Bitte nehmen Sie hierzu wie folgt mit uns Kontakt auf:

Docbiz GmbH
Rosenthaler Str. 51
10178 Berlin
Telefon. 030 609 840 210
Email. info@arzttermine.de

Nach erfolgter Kontaktaufnahme werden wir alle über Sie gespeicherten Daten, welche aufgrund Ihrer Einwilligung und nicht etwa aufgrund gesetzlicher Vorgaben gespeichert sind, umgehend löschen.
Die Einwilligung zum Erhalt von Newslettern können Sie zudem durch Klick auf den Abbestelllink in jeder Email widerrufen.